Konduktiv ambulant betreute Wohngruppe

Unsere Wohngruppe
Der Weg in ein selbstbestimmtes Leben ist für Menschen mit Behinderung nicht immer leicht. Ein besonders großer Schritt ist dabei der Auszug aus dem Elternhaus in die eigenen vier Wände.

In unserer Wohngruppe leben junge Erwachsene mit Behinderung. Sie werden mit der für sie nötigen, individuellen Hilfe unterstützt, um ihren Alltag zu meistern. Die Bewohner können sich in ihre barrierefreien Zimmer zurückziehen oder in den Gemeinschaftsräumen das WG-Leben mitgestalten. Nach Lust und Laune verbringen unsere Bewohner ihre Freizeit zusammen.

Unterstützt und konduktiv gefördert werden sie von ambulanten Betreuungskräften. Für die persönliche Pflege und Unterstützung im Haushalt hilft ein engagierter Pflegedienst.

Unsere Lage in Starnberg
- Zentrale Lage in unmittelbarer Nähe vom Klinikum Starnberg, von Apotheke und Ärzten
- Café, Bäckerei, Gärtnerei und Friseur in der Nachbarschaft
- Bushaltestelle direkt vor der Tür
- München ist mit der S-Bahn in ca. 35 Minuten erreichbar

Unsere Räumlichkeiten
- WG im 2. Stock der Oßwaldstraße in Starnberg
- 2015 komplett renoviert
- Zugänglich über zwei Fahrstühle
- Helle Zimmer mit barrierefreien Bädern
- Großzügige Gemeinschaftsflächen
- Barrierefreie Wohnküche für gemeinsames Kochen und um gemeinsam Zeit zu verbringen
- Großzügiges Pflegebad
- Große Dachterrasse mit Blick auf Starnberg und die Berge zum Relaxen und Genießen

Unsere Leistungen
- Barrierefreie Wohngemeinschaft - Wohnen mit dem Ziel einer eigenständigen Selbstversorgung, soweit dies individuell möglich ist
- Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags und beim Erlernen wichtiger Kompetenzen nach konduktiven Grundsätzen
- Unterstützung bei der Integration in das soziale Umfeld
- Vernetzung im Landkreis Starnberg mit anderen Organisationen und Verbänden
- WG-Auto, um mobil zu sein

Unsere Zielgruppe
Junge Erwachsene ab 18 Jahren mit Störungen des zentralen Nervensystems, z.B. Tetra-Diparese, Athetose, Hemiplegie, Multiple Sklerose, Parkinson

Die konduktiven Grundsätze in unserer Wohngruppe
Die Konduktive Förderung nach Dr. András Petö als ganzheitliches Fördersystem ist gekennzeichnet durch die Einheit von Pädagogik, individueller Förderung und Alltagsleben, und wird von ausgebildeten Konduktoren durchgeführt. Diese Betreuung hilft den Bewohnern, sich in ihrem Leben besser zurechtzufinden. Die eigene, aktive Gestaltung des Alltags ist ein wichtiger Bestandteil der Förderung.

Im Mittelpunkt steht dabei:
- Der Mensch und seine Persönlichkeit
- Das Erkennen von positiven Lebensperspektiven
- Die bestmögliche Unterstützung und Förderung für jeden Bewohner
- Motivation durch die Gruppe
- Hilfe zur Selbsthilfe
- Die Selbständigkeit fördern und den Weg in die Unabhängigkeit begleiten

So erreichen Sie uns

FortSchritt Konduktiv ambulant betreute Wohngruppe
Oßwaldstraße 1b
82319 Starnberg

Telefon: 08151 / 97 20 26 7
Fax: 08151 / 97 38 95 1
E-Mail: wg.sta@fortschritt-ggmbh.de

Begleitung für Freizeitgestaltung gesucht!

Wir – Simon, Julian, Max und Dominik – leben in der FortSchritt Konduktiv ambulant betreuten Wohngruppe in Starnberg in der Nähe des MediCenters.

Wir sind zwischen 25 und 31 Jahren alt, und möchten gerne mit engagierten, netten Leuten unsere Freizeit verbringen.

Manchmal benötigen wir bei der Planung und Durchführung eigener Freizeitgestaltungen auch etwas Unterstützung. Deshalb suchen wir nette Begleiter, mit denen wir zusammen Veranstaltungen und Konzerte besuchen, Ausflüge machen oder einfach den Tag verbringen können. Wir sind zwar körperlich etwas eingeschränkt und manchmal auf den Rollstuhl angewiesen, wollen aber dennoch unsere Freizeit aktiv gestalten.

Mit der Freizeitbegleitung ist keine pflegerische Tätigkeit verbunden. Fahrtkosten bei den Unternehmungen übernehmen wir selber; weitere Kostenübernahmen und Zahlung eines Entgelts (auf 450€ Basis oder gegen Rechnung; 10,99€ je Stunde) sind nach individueller Absprache möglich.

Interesse geweckt?
Dann kommen Sie doch vorbei und lernen uns kennen.
Infos unter FortSchritt Starnberg e.V., Claudia Wagner, Tel.: 08151 / 916949-33, claudia.wagner@fortschritt-ggmbh.de, www.fortschritt-bayern.de.
Ausserdem wünschen wir uns...

WG-Ausstattung:
- einen Blue-ray Player
- eine Fotokamera
- Accessoires für die WG wie z.B Wandtattoos
- einen Handwerker- bzw. Werkzeugkoffer
- ein kleiner Schlüsselschrank für etwa 10 Schlüssel
- einen Erste-Hilfe-Schrank

DANKE!

wohnen behindert starnberg barrierefreies wohnen konduktiv ambulantes wohnen betreutes wohnen barrierefrei Wohngruppe Wohnen starnberg konduktiv konduktor osswaldstrasse medicenter ambulant pflegedienst betreuung freizeit ehrenamt behinderung handicap betreut Rollstuhl selbständig selbstständig Haushalt selbstbestimmt Förderung Kochen Putzen Waschen freizeitgestaltung grillen chillen Berge See Ausflug