Kinderkrippe Martinsried "Eulen-Nest"


Das „Eulen-Nest“

Unser Haus wurde 2011 nach modernsten ökologischen und pädagogischen Aspekten gebaut. In unserer weitläufigen, lichtdurchfluteten und barrierefreien Einrichtung haben wir viel Platz zum Spielen und Toben. In verschiedenen Mehrzweckräumen, wie z.B. der Turnhalle oder dem Kreativraum, können die Kinder sich vielseitig beschäftigen. Außerdem ist dadurch eine individuell abgestimmte Förderung jeden Kindes möglich. Unsere Gartenanlage bietet kindgerechte und abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten aus Naturmaterialien, die alle Sinne der Kinder anregen.

Im April 2014 haben wir uns für den Beinamen „Eulen-Nest“ entschieden, da dieser einen kommunalen Bezug hat und genau das trifft, was wir in unserer Kinderkrippe verkörpern und vermitteln wollen. Ein „Nest“ gibt Sicherheit und dennoch Raum zur Exploration, Geborgenheit und dennoch Freiheit. Der Name bedeutet für uns Wärme, Geborgenheit, Sicherheit, Rückhalt, Zuneigung und Pflege aber auch, dass die Kinder ihre Umwelt mit allen Sinnen erleben, sich in unserer sicheren Umgebung entwickeln und wachsen können.

In unseren vier Gruppen werden 48 Kinder im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahren betreut. Zwei pädagogische Fachkräfte pro Gruppe sorgen dafür, dass die Kinder sich wohlfühlen können.

Unsere konzeptionellen Schwerpunkte

Um den Kindern einen routinierten Alltag zu bieten, haben wir eine pädagogische Kernzeit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr eingerichtet.

Um unsere Kinder ganzheitlich zu fördern, richten wir unsere pädagogische Arbeit nach dem situationsorientieren Ansatz. Ausgangspunkt des situationsorientieren Ansatzes ist ein lebensweltorientiertes Verständnis von Erziehung und Bildung. Die individuellen Erfahrungen und Kompetenzen aller Beteiligten werden mit einbezogen.

"Ein Kind ist wie ein Schmetterling im Wind. Manche fliegen höher als andere, aber alle fliegen so gut sie eben können. Sie sollten nicht um die Wette fliegen, denn jeder ist anders, jeder ist speziell und jeder ist wunderschön." (unbekannter Autor)

Es ist uns besonders wichtig den Kindern die Möglichkeit zu geben sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln.

Wir sehen Kinder als eigenständige Menschen an die ihre eigenen Gedanken und Gefühle haben und diese auch ausleben wollen.

Wir geben den Kindern die Möglichkeit sich innerhalb bestimmter Strukturen frei zu bewegen, selbst zu entscheiden, womit sie sich beschäftigen wollen und Entscheidungen bezüglich organisatorischer Strukturen mitzutreffen.

Es ist uns besonders wichtig, jedem Kind die Möglichkeit zu geben, sich frei zu entfalten, seinen eigenen Interessen nachzugehen und für es wichtige Entscheidungen selbst zu treffen.

Die Selbstständigkeit, die Würde und die Wertschätzung des Kindes bilden die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit.

Wir sehen Inklusion als Chance für unser Team und unsere Kinder.

Wir freuen uns auf alle Kinder!


Firmenplätze

Wir bieten ortsansässigen Firmen Belegungsplätze für Mitarbeiterinnen an. Dafür reservieren wir entsprechende Zeiten in unserer Einrichtung. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an kita@fortschritt-ggmbh.de.

Informationen über die Einrichtung

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 07:00 - 17:00 Uhr
Fr: 07:00 - 16:00 Uhr

Altersstufe: ab ca. 10 Monaten bis drei Jahren



Kontakt:


Leitung: Anja Römmert
FortSchritt Kinderkrippe Martinsried "Eulen-Nest"
Galileistr. 1
82152 Martinsried
Tel: 089 / 89 54 39 02
Fax 089 / 89 54 39 01

E-Mail: kinderkrippe-martinsried(at)fortschritt-ggmbh.de

Alle Jahre wieder...

steht die Kinderkrippe "Eulen-Nest" in weihnachtlicher Montur vorm Obi und verkauft Glühwein, Punsch, Waffeln Kuchen und Plätzchen.
Am vergangenen Samstag, 3. Dezember 2016, war es wieder soweit.

Schon im Vorfeld sind die Eltern der Einrichtung fleißig gewesen, haben Teig angerührt, Plätzchen ausgestochen und hübsche Tütchen gepackt.
Auch beim Verkauf selbst haben Sie uns tatkräftig unterstützt. Nicht nur, dass Sie mit einem Lächeln auf den Lippen die Köstlichkeiten verkauft haben, nein, unsere Eltern haben auch Probehäppchen verteilt, gesungen und mit Tanzeinlagen auf unseren Stand aufmerksam gemacht.

Insgesamt ist so beim Verkauf eine beachtliche Summe zusammengekommen, die in die Anschaffung eines Klettergerüsts fließt.

Wir danken allen Eltern ganz herzlich für Ihre unvergleichliche und unverzichtbare Unterstützung. Natürlich geht auch ein großer Dank an den Obi Markt in Martinsried, der uns diese Aktion jedes Jahr ermöglicht und uns zusätzlich in Form von z.B. einer Weihnachtsbaum Spende unterstützt.